Samstag, 8. September 2012

Zeitungsartikel über Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg

Albstadt / Wiesbaden / Oberndorf am Neckar (bücher-von-ernst-probst) – Unter der Überschrift „Gräfin im Sturzflug“ ist in der Tageszeitung „Schwarzwälder Bote“ (Oberndorf am Neckar) ein lesenswerter Arikel über die Testpilotin „Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg“ erschienen. Anlass dazu war die soeben erschienene 92-seitige Kurzbiografie „Sturzflüge für Deutschland“ der Autoren Ernst Probst aus Wiesbaden und Heiko Peter Melle aus Albstadt, die bei „GRIN Verlag für akademische Texte“ (München) erschienen ist. Der Artikel ist im Internet unter folgender Adresse zu finden:

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.albstadt-melitta-graefin-im-sturzflug.fca44456-38d3-4caf-9105-922325205424.html

Bestellungen des Taschenbuches „Sturzflüge für Deutschland“ bei:
http://www.grin.com/de/e-book/199120/sturzfluege-fuer-deutschland