Dienstag, 5. Juli 2011

Video: "Taschenbuch über Tony und Bruno Werntgen"



Video: "Taschenbuch über Tony und Bruno Werntgen" von "urzeit" bei "YouTube"
http://www.youtube.com/watch?v=KZNze0Njwlc

Beschreibung des Videoclips:

Paul Wirtz und Ernst Probst haben das Taschenbuch "Tony und Bruno Werntgen. Zwei Leben für die Luftfahrt" veröffentlicht.

*

Jülich / Wiesbaden / München (bücher-von-ernst-probst) - Eine Mutter und einer ihrer beiden Söhne stehen im Mittelpunkt des Taschenbuches „Tony und Bruno Werntgen. Zwei Leben für die Luftfahrt“. Antoinette (Tony) Werntgen gilt als die erste Frau in Deutschland, die Flugzeuge entwickelte, und hat sich um die Anfänge des Flugplatzes Bonn-Hangelar verdient gemacht. Ihr Sohn Bruno war einst mit 17 Jahren der jüngste Pilot der Welt und ein Flugzeugkonstrukteur. Das Glück dieser beiden Luftfahrtpioniere dauerte aber nicht lange. Bruno Werntgen starb im Alter von nur 19 Jahren beim Absturz mit einem selbst konstruierten Flugzeug. Seine Mutter Tony verlor nicht nur ihren Sohn, sondern kurz danach auch ihr mit viel geliehenem Geld aufgebautes Flugunternehmen in Hangelar. Verarmt erlebte sie den von ihr mit initiierten Siegeszug der Luftfahrt in Deutschland. Die Autoren Paul Wirtz aus Jülich und Ernst Probst aus Wiesbaden schildern das abenteuerliche Leben von Tony und Bruno Werntgen.

Bestellungen bei:
http://www.grin.com/de/e-book/174514/tony-und-bruno-werntgen-zwei-leben-fuer-die-luftfahrt