Samstag, 21. August 2010

Kurzbiografien über die erste deutsche Fliegerin

Dresden (bücher-von-ernst-probst) – Die erste deutsche Fliegerin Melli Beese (1886–1925) kommt zu neuen literarischen Ehren. Sie wird in den Taschenbüchern Königinnen der Lüfte in Deutschland und Königinnen der Lüfte von A bis Z sowie in der Broschüre Melli Beese. Die erste deutsche Fliegerin in Wort und Bild vorgestellt. Autor ist der Wiesbadener Journalist Ernst Probst, zu dessen Spezialitäten Biografien über berühmte Frauen gehören. Die Sächsin Melli Beese hieß nach ihrer Geburt am 13. September 1886 in Laubegast bei Dresden zuerst Amelie Hedwig Beese und später nach ihrer Heirat am 25. Januar 1913 mit einem französischen Flugzeugkonstrukteur Amelie Hedwig Boutard-Beese. Besser bekannt ist sie allerdings unter ihrem Rufnamen Melli Beese.

Bestellung der Broschüre Melli Beese. Die erste deutsche Fliegerin bei: http://www.grin.com/e-book/145202/melli-beese

Der 1946 in Bayern geborene und jetzt in Hessen lebende Journalist und Buchautor Ernst Probst hat von 1986 bis heute mehr als 100 Bücher, Taschenbücher, Broschüren, Museumsführer und E-Books veröffentlicht. Zu seinen Spezialitäten gehören Themen aus den Bereichen Paläontologie (Urzeit, Dinosaurier, Urvogel Archaeopteryx, Eiszeitalter, Säbelzahnkatzen, Rhein-Elefant, Mosbacher Löwe, Höhlenlöwen, Höhlenbär), Archäologie (Steinzeit, Bronzezeit, Rekorde der Urmenschen) und Biografien über berühmte Frauen (Königinnen des Tanzes, Hildegard von Bingen, Elisabeth I. Tudor, Maria Stuart, Machbuba, Julchen Blasius, Frauen aus dem Wilden Westen, Pocahontas).

Allein 2010 veröffentlichte der Tag-und-Nachtschreiber unter anderem folgende Taschenbücher über Themen aus der Luftfahrt: Frauen im Weltall, Königinnen der Lüfte von A bis Z, Königinnen der Lüfte in Deutschland, Königinnen der Lüfte in Frankreich, Königinnen der Lüfte in England, Australien und Neuseeland, Königinnen der Lüfte in Amerika und Drei Königinnen der Lüfte in Bayern (letzterer Titel zusammen mit dem Flugzeug-Historiker Josef Eimannsberger aus München). In Vorbereitung ist der Titel Königinnen der Lüfte in Europa. Bei GRIN http://www.grin.de sind auch zahlreiche einzelne Kurzbiografien berühmter Fliegerinnen, Ballonfahrerinnen, Luftschifferinnen und Astronautinnen als E-Book im PDF-Format erhältlich.