Freitag, 6. August 2010

Biografien von Fliegerinnen aus aller Welt



Video "Where's Amelia Earhart?" von "NationalGeographic" bei YouTube"
http://www.youtube.com/watch?v=rUR8r06EtVE

München / Wiesbaden (bücher-von-ernst-probst) – Biografien berühmter Fliegerinnen, Ballonfahrerinnen, Luftschifferinnen, Fallschirmspringerinnen, Astronautinnen und Kosmonautinnen hat der Wiesbadener Autor Ernst Probst in letzter Zeit nahezu am laufenden Band geschrieben. Jetzt kann er die Ernte seiner Fleißarbeit einfahren und zahlreiche gedruckte Taschenbücher und Broschüren sowie E-Books im PDF-Format bei „GRIN Verlag für akademische Texte“ http://www.grin.de veröffentlichen.

Am umfangreichsten ist das Taschenbuch „Königinnen der Lüfte von A bis Z“ mit nahezu 700 Seiten. Es stellt mehr als 200 Fliegerinnen, Ballonfahrerinnen, Luftschifferinnen, Fallschirmspringerinnen, Astronautinnen und Kosmonautinnen aus aller Welt in Wort und oft auch mit Bild vor. Die in alphabetischer Reihenfolge verfassten Kurzbiografien beginnen mit der Amerikanerin Aida de Acosta und enden mit der Australierin Nancy Bird Walton.

Ebenfalls bereits im Handel erhältlich sind die Taschenbücher „Königinnen der Lüfte in Frankreich“ und „Königinnen der Lüfte in Amerika“. Weitere Titel werden folgen wie: „Frauen im Weltall“ „Königinnen der Lüfte in Deutschland“ (von Liesel Buch bis Beate Uhse), „Königinnen der Lüfte in Europa“,. „Königinnen der Lüfte in England, Australien und Neuseeland“ und „Drei Königinnen der Lüfte in Bayern“ über Thea Knorr, Christl-Marie Schultes und Lisl Schwab (letzterer Titel zusammen mit Josef Eimannsberger).

Von vielen der in diesen Taschenbüchern veröffentlichten „Königinnen der Lüfte“ sind bei „GRIN Verlag für akademische Texte“ auch gedruckte Broschüren und E-Books im PDF-Format erhältlich. Gedruckte Broschüren liegen vor über die Fliegerinnen Liesel Bach, Melli Beese, Elly Beinhorn, Thea Rasche, Melitta Gräfin Schenk von Stauffenberg und Beate Uhse, geborene Köstlin. E-Books im PDF-Format sind von Dutzenden von Fliegerinnen bei „GRIN“ vorrätig.

Biografien berühmter Frauen sind eine Spezialität des Wiesbadener Autors Ernst Probst, der ingesamt mehr als 100 Bücher, Taschenbücher, Broschüren, Museumsführer und E-Books produziert hat. Aus seiner Feder stammen folgende Taschenbücher mit Lebensläufen: „Superfrauen aus dem Wilden Westen“, „Elisabeth I. Tudor. Die jungfräuliche Königin“, „Maria Stuart. Schottlands tragische Königin“, „Julchen Blasius. Die Räuberbraut des Schinderhannes“, „Machbuba. Die Sklavin und der Fürst“. Bereits 2001 veröffentlichte er eine 14-bändige Taschenbuchreihe über „Superfrauen“.

Eine weitere Spezialität von Ernst Probst sind populärwissenschaftliche Bücher über Affenmenschen, Höhlenbären, Höhlenlöwen, Mosbacher Löwen, Rekorde der Urmenschen, Rekorde der Urzeit, Rhein-Elefanten, Säbelzahnkatzen, Seeungeheuer, den Ur-Rhein und Urvögel. Kürzlich hat er auch ein Taschenbuch namens „Schweigen ist nicht immer Gold“ mit eigenen 500 Zitaten veröffentlicht.